Mit Comedy zum Weltfrieden

Förderung der internationalen Kultur- und Jugendarbeit im europäischen Raum.

Projektbeschreibung

Comedy ist eine gute Form,  um friedliche Einstellung bei den Jugendlichen zu fördern.  Comedy bietet einen Weg die Probleme mit einem Lächeln einzugehen. Das Projekt „Mit Comedy zum Weltfrieden“ soll in Form von internationalen Jugendbegegnung stattfinden. Die Jugendlichen aus der Ukraine und aus Deutschland treffen sich in einem Veranstaltungsort und bereiten sich gemeinsam zur einen öffentlichen Comedy Veranstaltung. Die Tage vor der Veranstaltung setzen sich die beiden Jugendgruppen eng mit dem Thema „Weltfrieden“ auseinander.

Dabei werden die Jugendgruppen von den erfahrenen Trainer unterstützt und prozessorientiert begleitet. Am Ende der Jugendbegegnung wird ein Comedy-Konzert  öffentlich aufgeführt, in dem die erarbeiteten Stücke zum Thema präsentiert werden. Die Begegnung findet in Karlsruhe statt und dauert 5 Tage.

Videobericht